Das Beste aus der Heimat

Filter
Fertig

6 Products

  • Falsche 9 Rhabarber Vanille Likoer 0,7L Flasche
    13,99 

    700ml (19,98 €/l)

    Falsche 9, das ist ein leckerer Rhabarberlikör mit Vodka und einer leichten Vanillenote. Perfekt eiskalt nach dem Essen oder als Party-Shot. Erfunden in Köln-Niehl, gebrannt nach einem alten Hausrezept. 15% vol.

  • Dä Fresch Prinz Van Laack Pfefferminzlikör 0,7L Flasche
    16,99 

    700ml (€ 24,27/l)

    “Dä Fresch Prinz” ist ein Kölner Pefferminzlikör aus dem Hause Van Laack. Das Rezept stammt aus den 1950er Jahren und wurde 2019 neu entdeckt. Die Basis bildet der feine Van Laack Korn, hinzu kommt erfrischende Pfefferminze abgerundet von einer milden Süße. Am besten eiskalt genießen.

  • 37,99 

    500ml (€ 75,98/l)

    Der Ginsanity Dry Gin wird in einer kleinen Destille in Köln-Braunsfeld produziert. Toll ist das frische Limettenaroma. Das kommt durch die Verwendung ganzer Limetten im Mazerat, also Schale und  Fruchtfleisch. Dazu kommen Wacholder, frischer Ingwer, Koriander, Chilischoten und frisch gestoßener Pfeffer. Pur oder als Gin-Tonic. Enth. 42,5% Vol.

  • Ginsanity Köln Gin Himbeere Koelner Gin mit Himbeere
    37,99 

    500ml (€ 75,98/l)

    Der Ginsanity Himbeer Gin enthält frische Himbeeren. Er hat dadurch eine leichte Fruchtnote. Geschmacklich wirklich etwas Besonderes. Neben Wacholder kommen Zutaten wie Koriander, Chilischoten und frisch gestoßener Pfeffer dazu. Für einen guten Gin Tonic empfehlen wir hier das Mediteranean Tonic von Fever Tree. Enth. 42,5% Vol.

  • Van Laacks Nubbel Likör kaufen
    17,99 

    1000ml (17,99/l)

    Der Nubbel ist ein typischer Fruchtlikör – süß, süffig, lecker! Enthalten ist ein feiner Weizenkorn und Wildkirsche. Er kommt aus dem Hause Van Laack, einer Traditionsmarke mit Sitz im Belgischen Viertel. Die beste Zeit für einen Nubbel ist, wen wundert´s, die Karnevalszeit. Schließlich gehört der Nubbel – eine Figur aus Stroh, die am Aschermittwoch feierlich verbrannt wird – in Köln einfach zum Karneval dazu.

    Der Nubbel ist mit 15% Alkohol sehr mild, fruchtig und schmeckt nach reifen Kirschen. Destilliert aus feinstem Weizenbrand und echtem Kirschsaft.

  • Köbes Kräuterbitter Van Laack 0,7L
    19,99 

    700ml (€ 28,56/l)

    Der Köbes Kräuterbitter ist ein Kölner Urgestein. Die Rezeptur stammt aus den 50er Jahren und wurde seinerzeit entwickelt von Werner van Laack. Unverwechselbar auch das wunderbare Design im typischen 60er Jahre Stil, seit 1961 ebenfalls unverändert. Der Köbes ist mild, dabei aber nicht zu süß. Destilliert aus feinstem Weizenbrand und 49 Kräutern. 32% vol.