Stüssers Heller Kräuter

18,99 

Stüsser Kräuterbitter sind echte Kölner Originale. Die Rezepturen wurde 1904 vom Gründer Peter Stüsser I. entwickelt und sind seitdem unverändert. Leckere Kräuterschnäpse nach alter Tradition gebrannt, mit guten Zutaten und mit viel Handarbeit hergestellt. Perfekt als Digestif nach dem Essen und als Magenbitter.

Hier handelt es sich nun um die klare Variante des bekannten Kräuterbitters, den Stüssers heller Kräuter. Unserer Meinung nach eine interessante und geschmacklich sehr gelungene Abwechslung zum standard-braunen Kräuterschnaps.

700ml, 35% Vol.

Nicht vorrätig

Kategorie: Schlüsselworte: , Product ID: 1574

Beschreibung

Das „Stüsser“ ist eigentlich ein Brauhaus und gehört in Köln zu den kleinsten Brauhäusern. Gegründet wurde es 1904 als Schnapsbrennerei mit Bierausschank von Peter Stüsser I. Die Schnapsbrennerei befand sich damals im Keller des Eckhauses. Gebrannt wurde aus verschiedenen Essenzen neben klaren Schnäpsen, Magenbitter auch diverse Liköre. Nach dem Krieg wurde das Gasthaus von Peter Stüsser jun. und seiner Frau wieder aufgebaut. Sie leitete das Geschäft dann bis in die 1980er Jahre. Seit ihrem Tod wird die Gastwirtschaft von Mitgliedern der Familie Stüsser weitergeführt.

Und auch heute werden noch klassische Brände und Liköre nach handwerklicher Art gebrannt. Zwar nicht mehr im Keller des Hauses im Agnesviertel, aber immer noch nach den alten Rezepten. Hiervon ist der Stüsser Kräuterschnaps bzw. Stüssers Kräuter und Stüssers heller Kräuter mit Abstand der bekannteste. Manche sagen, er wäre der beste Bitter der Stadt bzw. von ganz Deutschland. Wir stimmen dem vorbehaltlos zu…