Siegfried Gin – Der Drachentöter aus Bonn

Siegfried Gin – Der Drachentöter aus Bonn

Siegfried Gin ist ein Destillat aus dem Hause der Rheinland Destillers. Dahinter stehen die beiden Bonner Raphael Vollmar und Gerald Koenen, zwei Jungs, die sich 2014 ihren Traum vom eigenen Schnaps wahrgemacht haben. Der Rheinland Dry Gin, oder Siggi, wie die beiden gerne sagen, ist (natürlich) ein regionales Destillat und ein Gin im klassischen Sinn: geschmacklich ausgereift, dennoch subtil, begeistert er mit einer filigranen Komposition aus 18 Botanicals.

Lindenblüten als Leitbotanical

Die Besonderheit liegt hier, wie sollte es auch anders sein, an den Zutaten. Insbesondere an einer ganz bestimmten, der Lindenblüte. Diese ist das sogenannte Leit-Botanical des Siegfried. Die Linde spielte ja bekanntlich schon in der Nibelungen Sage eine große Rolle, als ein Lindenblatt Siegfried auf den Rücken fiel, während er im Drachenblut badete. Ähnlich wie in der Sage macht die Linde hier den Unterschied in der Rezeptur. Neben der geschmacklichen Komponente schafft sie hier auch die Symbolische Verbindung zwischen Marke und Destillat. Kein Zufall, dass der berühmte Drachenfels nur einen Steinwurf vom Wohnort der Gründer entfernt, in Königswinter, liegt.

Neben Lindenblüten sind natürlich Wacholderberen enthalten, ebenso Zitrone, Pomeranze, Thymian, Kardamom, Angelikawurzel, Lavendel und einiges mehr. Insgesamt ist der Siggi ein recht frischer und runder Gin mit einer angenehmen Zitrusnote. Er wird traditionell handwerklich aus naturbelassenen Zutaten, ganz ohne industrielle Hilfsmittel, künstliche Aromen oder Zusatzstoffe in kleinen Einheiten destilliert. Er ist ein sogenannter handcrafted micro-batch Gin.

Siegfried Gin international prämiert

Dass der Siegfrid Gin besonders gut gelungen ist, haben natürlich auch andere mitbekommen. Er wird und wurde daher in Wettbewerben regelmäßig ausgezeichnet und hat schon viele internationale Preise gewonnen. Beim World Spirits Award 2015 wurde Siegfried sogar mit der höchsten Punktzahl, die jemals ein Gin aus Deutschland erhalten hat, zum besten deutschen Gin gewählt. Destilliert wird der Siegfrid  Gin in einer er besten Brennereien im Rheinland, der Eifeldestille P.J.Schütz. Die Qualität der Destillate von P.J.Schütz sind über die Region bekannt und werden, neben dem Siegfried, ebenso regelmäßig prämiert.

Unser Sortiment

Bei uns erhältlich